Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich

Wir freuen uns, Ihnen hier unsere Gemeinde und unsere vielfältigen Angebote vorzustellen und Sie über unser Kirchenleben zu informieren.
Schauen Sie sich gerne um - hier und in unserer Gemeinde!

Herzlich willkommen!
  

Mit Musik ins neue Jahr - Konzert der Maxim Kowalew-Don Kosaken

Am Samstag, dem 20. Januar um 15.00 Uhr sind die Maxim Kowalew Don Kosaken in der Erbacher Johanneskirche zu Gast. Neben jahreszeitlich passenden traditionellen sakralen Gesängen der russisch-orthodoxen Liturgie werden auch Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Suliko“ und „Marusja“ nicht fehlen.

Der Chor tritt in der Besetzung mit sieben Künstlern auf. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken- Chöre zeichnet er sich durch seine Disziplin, die dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken ist, aus.

Karten zu 19 Euro (VK) bzw. 22 Euro (AK) sind an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Tageskasse erhältlich.
Der Einlass beginnt um 14 Uhr.
 

"Dietrich Bonhoeffer" - TRIANGELIS, Heilandsgemeinde und Stadt Eltville laden ein zur Lesung in der Eltviller Mediathek

Im Rahmen des Lesefestes des Netzwerkes Leseförderung Rheingau-Taunus e.V. ist am 23. Januar 2018 um 19 Uhr der vielfach preisgekrönte Autor Dr. Alois Prinz mit seinem Buch „Bonhoeffer – Wege zur Freiheit“ zu Gast in der Mediathek Eltville. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stadt Eltville, der Kirchengemeinde TRIANGELIS und der Heilandsgemeinde Walluf.

Wie kein anderer steht Dietrich Bonhoeffer für Zivilcourage, Einmischung in die Politik als Folge eines gelebten Glaubens, Pazifismus und Nächstenliebe. Er lebte das, was er forderte und wurde so zu einem großen Vorbild für viele. Dr. Alois Prinz, ausgezeichnet unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, begibt sich auf die Spuren dieses faszinierenden Mannes.

Der Autor, geboren 1958, gehört zu den hochkarätigen und vielbeachteten Autoren im Bereich Biografien. Seine Biografie über Dietrich Bonhoeffer ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen spannend zu hören und zu lesen.

Der Eintritt ist frei. Informationen erhalten Interessierte in der Mediathek Eltville unter der Telefonnummer 06123 697-550 oder per E-Mail unter der Adresse mediathek(at)eltville.de.
 

Du bist so schön! Bibelwoche mit ungewöhnlichen Texten...

Was macht ein Buch mit erotischen Liebesliedern in der Bibel? Warum spielt das „Hohelied“ in der christlichen Liturgie keine Rolle, obwohl kein anderes Buch des Alten Testaments so häufig kommentiert und ausgelegt wurde? Wie passen zwischenmenschliche Liebe und der Glaube an Gott zusammen?

Um die Liebe kreisen die ganz besonderen Fragen des Lebens. Das Hohelied stellt viele davon und entführt in eine Welt voller Phantasie, Macht und Leidenschaft: Himmelhochjauchzend und doch mitten aus dem Leben.

Gelegenheit, dieses Buch kennen zu lernen, gibt es in der Bibelwoche vom 29. Januar bis 2. Februar 2018, jeweils von 19.30 bis 21 Uhr im Luthersaal in Eltville. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme auch an nur einzelnen Abenden möglich.
Infos & Kontakt: bibelwoche(at)triangelis.de. 

Weltgebetstag der Frauen aus Surinam - Vorbereitung beginnt im Januar

Der Weltgebetstag der Frauen kommt in diesem Jahr aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas. Er wird weltweit am ersten Freitag im März gefeiert.

Ein erstes Treffen zur Vorbereitung findet am Mittwoch, dem 24. Januar 2018 um 20.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Erbach statt. Unter dem Motto "Gottes Schöpfung ist sehr gut" sind Frauen aller Konfessionen eingeladen, sich auf die Spuren des Glaubens und Lebens der Menschen in Surinam zu begeben und gemeinsam darüber nach zu denken, wie sie ihren eigenen Glauben mit den Worten und Gedanken der Christinnen in Surinam verbinden und in einem Gottesdienst feiern möchten.
 

Andacht zur Einführung für Pfarrerin Graz am 31. Januar in der Marktkirche

Nachdem Pfarrerin Clarissa Graz im September ihre neue Stelle als Vertreterin der Diakonie Hessen im Evangelischen Büro am Sitz der Landesregierung angetreten hat, laden die Evangelischen Kirchen und die Diakonie Hessen nun zu ihrer offiziellen Einführung ins Amt ein. Die Abendandacht in der Marktkirche in Wiesbaden, in der die Theologin den Segen für ihren neuen Dienst empfangen wird, findet am Mittwoch, dem 31. Januar um 19.00 Uhr statt. Anschließend besteht bei einem Imbiss Gelegenheit, auch persönlich ins Gespräch zu kommen. 

Pfarrerin Graz lädt herzlich dazu ein und freut sich auf viele Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter aus TRIANGELIS an diesem Tag!

 

 

Mahlzeit! Das beliebte "Männerkochen" in der Fastenzeit startet am 15. Februar

Kochprofis, Küchenchefs, Kocharena: Töpfe qualmen lassen – das können auch die Männer in TRIANGELIS:

An sechs Abenden während der Fastenzeit mutieren Schürzenjäger zu Schürzenträgern und junges Gemüse zur Kochzutat. Das ist der Sinn der Fastenzeit: Mal anders denken, mal infrage stellen, mal Neues wagen. Die Wette gilt: Auch ohne Grill und blutiges Fleisch können Männer am Herd zu Helden werden.

Eingeladen zum gemeinsamen Kochen und Essen(!) sind alle Männer aus TRIANGELIS donnerstags (1. Termin: 15. Februar 2018) von 19 bis 22 Uhr in den Luthersaal, Eltville.

Kostenbeitrag: 80 EUR für 6 Abende inkl. ortsüblicher Getränke.
Anmeldung ab sofort: maennerkochen(at)triangelis.de.
 

Jetzt anmelden zur Teamer-Freizeit (23.-25 Februar 2018)!

Von Freitag, 23. Februar bis Sonntag, 25. Februar, findet die diesjährige Teamer-Freizeit von TRIANGELIS statt. Im Kreisjugendheim Heisterberg werden die Jugendlichen ein gemeinsames Wochenende verbringen und sich inhaltlich mit dem Thema der nächsten Konfi-Freizeit beschäftigen.

Viele unterschiedliche Aktionen und jede Menge Spaß sind dabei garantiert! Auch Teamerinnen und Teamer, die nicht zur Konfi-Freizeit mitfahren werden, sind herzlich eingeladen mitzukommen.

Die Teilnahme kostet 30,- Euro. Anmeldungen an: weiss(at)triangelis.de.
 

Die Erbacher Johanneskirche sucht Sternpaten!

Seit der aufwändigen Innensanierung funkeln über 755 Sterne am Himmel der Erbacher Johanneskirche. Die TRIANGELIS-Gemeinde sucht Unterstützer, die gegen eine Spende die Patenschaft für einen Stern übernehmen möchten. Der Stern kann auf Wunsch personalisiert werden und erstrahlt dann am virtuellen Firmament.

Egal, ob mit Ihren eigenen Initialen, dem Namen eines geliebten Menschen, einem Zitat oder persönlichen Wünschen – es ist der gute Zweck, der hier zählt und leuchtet.

Als Dankeschön erhält jeder Pate eine Urkunde, auf der „sein“ Stern kartografiert ist und eine Spendenquittung. Ihre Spende kommt der Restaurierung der Johanneskirche zu Gute.

Falls Sie Unterstützung oder Beratung bei der Übernahme Ihrer Patenschaft benötigen, steht Ihnen unser Sternenteam gerne zur Seite. Bitte melden Sie sich in diesem Fall einfach im Gemeindebüro und vereinbaren einen individuellen Beratungstermin.

Weiter zur Webseite
 

Spendenbarometer Johanneskirche - Spendenziel für die Innensanierung erreicht!

Foto: Klaus Wahl

Über ein Jahr lang strahlt die Johanneskirche nun bereits im neuen Glanz – und nun ist auch das Spendenziel von 180.000 Euro für die Innensanierung erreicht! Herzlichen Dank an alle, die dies ermöglicht haben!

Viele Menschen sind schon zu stolzen Paten eines der 755 Sterne an der Decke der Johanneskirche geworden! Natürlich besteht auch weiterhin die Gelegenheit, eine solche Patenschaft zu übernehmen und sich selbst oder anderen damit eine Freude zu bereiten. Unternehmen Sie einfach mal eine virtuelle Wanderung über den Sternenhimmel und suchen sich Ihren Stern aus! Die Gelegenheit dazu haben Sie unter sterne.triangelis.de/index.php Selbstverständlich ist es auch nach der Renovierung weiterhin möglich für den Erhalt und laufenden Betrieb der Kirche zu spenden.

TRIANGELIS-Spendenkonto: 62243
Rheingauer Volksbank, BLZ 51091500, „Projekt Johanneskirche“
IBAN DE31 5109 1500 0000 0622 43
BIC GENODE51RGG 

 

Losung des Tages

Mittwoch, 17. Januar 2018:
Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Maleachi 3,17

Nächste Gottesdienste

Johanneskirche Erbach
21. Januar 10:00 h

Gottesdienst, Pfrin. Vetter-Jung

Christuskirche Eltville
28. Januar 10:30 h

Gottesdienst, Pfrin. Schamp

Kostenlose KirchenApp mit Gottesdiensten und Informationen

KirchenApp

Unter dem Link erhalten Sie eine App des Dekanates Wiesbaden mit Einspielungen unseres Singkreises und vielen nützlichen Informationen rund um Kirche.

Es lohnt sich!

Diese Website erhielt den Goldenen Webfish 2011 Mehr