Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich

Wir freuen uns, unsere vielfältigen Angebote präsentieren zu können und Sie über unser Kirchenleben zu informieren. Fühlen Sie sich eingeladen, bei uns zu stöbern!

Mit den "Perlen des Glaubens" unterwegs - Konfis bereiten Vorstellungsgottesdienst vor

Vom 20. bis 23. April waren 45 Konfirmandinnen und Konfirmanden gemeinsam mit ihren Teamern und den beiden Pfarrerinnen der Gemeinde in Heisterberg auf Freizeit. Mit den "Perlen des Glaubens" haben sie in kreativen Workshops, meditativen Gottesdiensten und spannenden Gemeinschaftsaktionen vier intensive Tage miteinander verbracht.

Wie sie ihren eigenen Glauben buchstabieren, wie sie Gott, Taufe und Auferstehung begreifen, was in Nacht- und Wüstenzeiten im Leben helfen kann, wie sich Gelassenheit im Leben einstellt und was es heißt, als große Gemeinschaft miteinander im Glauben unterwegs zu sein, das konnten die Jugendlichen mit allen Sinnen erleben.

Die Ergebnisse der Freizeit - die eigenen Texte und Gebete, ein Film, ein Hörspiel, ein gemeinsames großes Kunstwerk und der Konfi-Song werden im Vorstellungsgottesdienst am 30. April um 10.00 Uhr in der Johanneskirche in Erbach zu hören, zu sehen und zu erleben sein. Herzliche Einladung dazu schon heute!

 

 

Heinzelmänner in der Fahrschule - Veranstaltung war ein voller Erfolg!


Fotos: H. Ritter

Die Heinzelmänner aus TRIANGELIS sind nicht nur mit Malerkittel und Werkzeugkoffer als gute Geister in der Gemeinde unterwegs. Auch interessante und manchmal außergewöhnliche Ausflüge stehen auf ihrem Programm. So auch am 20. April dieses Jahres. Um 15 Uhr hatten Fahrlehrer Bruno Glasl (Inhaber der Fahrschule Glasl in Etville) und der bei ihm beschäftigte Fahrlehrer Karl Heyn die rüstigen Rentner und interessierte Gäste zu einem Auffrischungsseminar zu Fragen der Verkehrsvorschriften und Verkehrssicherheit eingeladen. Mit 35 Teilnehmenden war die Veranstaltung überraschend gut besucht. Die Zuhörerinnen und Zuhörer waren ausnahmslos begeistert von dem sehr gut vorbereiteten Programm und viele fanden es besonders erwähnenswert, dass sich die Kirche aus ihrer gesellschaftlichen Verantwortung heraus mit dieser gerade für ältere Verkehrsteilnehmende wichtigen Thematik befasst. Die Berichterstattung des Wiesbadener Tagblatt zu dem Nachmittag finden Sie hier.

Eine Fortsetzung der Veranstaltung wurde von Herrn Glasl angeboten und ist jederzeit auch für andere Besuchergruppen möglich. Wer sich dafür interessiert, kann sich dazu mit den Heinzelmännern Horst Ritter (06123/62654) oder Mathias Hutfless (Tel. 06123/689326) in Verbindung setzen.
 

Glaubensfreiheit neu entdeckt - Forum TRIANGELIS am 4. Mai

„Lebens-Wandel“ heißt das Motto des Forum TRIANGELIS in der Erbacher Johanneskirche in diesem Jahr. Passend zum 500. Jahrestag der Reformation sind in der Talk-Reihe an jedem ersten Donnerstag im Monat Menschen zu Gast, die in ihrem Leben einen Wandel, einen Umbruch oder eine überraschende Wende erlebt oder selbst gewagt haben.

Am 4. Mai um 19.30 Uhr liest und erzählt die Autorin Claudia Schreiber von einer religiösen Entdeckung und Befreiung der anderen Art. Auch nach Martin Luther gab und gibt es das noch: Glaubensweisen und -gemeinschaften, die das Gewissen als Machtinstrument missbrauchen, die Menschen ängstlich und klein halten und im Glauben einengen statt wachsen lassen. Von einer Jugendlichen, die diese Grenzen schmerzvoll und doch mutig durchbricht und so zu einer ganz eigenen „Freiheit eines Christenmenschen“ gelangt, erzählt die Autorin in ihrem beeindruckenden autobiographischen Roman „Ihr ständiger Begleiter“.
 

Kinderkirchenwoche 2017 in den Sommerferien – Anmeldung noch auf Warteliste möglich

Die Kinderkirchenwoche in TRIANGELIS erfreut sich großer Beliebtheit und so waren auch in diesem Jahr die Plätze (fast) schneller vergeben, als das Angebot online war. Wer sich noch anmelden möchte, kann sich einen Platz auf der Warteliste sichern.Hier geht es zum Online Formular.

Das Gelände rund um die Johanneskirche in Erbach wird vom 31. Juli bis zum 4. August wieder zum Tummelplatz für 60 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. „Glauben heißt Vertrauen“ – so der Titel des diesjährigen Kinder-Musicals. Es geht um Freundschaft, um Glauben und um Mut, darum, wie jemand wieder auf die Beine kommt, weil ihn seine Freunde nicht im Stich lassen und Jesus ein Wunder tut.

Während der kreativen Woche wird wieder viel gesungen, Theater gespielt, getanzt und an Kulissen gewerkelt. Nach einer intensiven Probenzeit von morgens um zehn bis nachmittags um 16.30 Uhr steigt dann am Sonntag, 6. August, um 16.00 Uhr in der Johanneskirche in Erbach die große Aufführung des Stücks.

Die Woche kostet pro Kind 50,- Euro inclusive Mittagessen. Eine schriftliche Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen bekommen alle angemeldeten Kinder Ende Mai. Es freut sich auf viele musikbegeisterte Kinder das riesengroße Kinderkichenwochenteam von TRIANGELIS!
 

Die Erbacher Johanneskirche sucht 755 Sternpaten!

Seit der aufwändigen Innensanierung funkeln über 755 Sterne am Himmel der Erbacher Johanneskirche. Die TRIANGELIS-Gemeinde sucht Unterstützer, die gegen eine Spende die Patenschaft für einen Stern übernehmen möchten. Der Stern kann auf Wunsch personalisiert werden und erstrahlt dann am virtuellen Firmament.

Egal, ob mit Ihren eigenen Initialen, dem Namen eines geliebten Menschen, einem Zitat oder persönlichen Wünschen – es ist der gute Zweck, der hier zählt und leuchtet.

Als Dankeschön erhält jeder Pate eine Urkunde, auf der „sein“ Stern kartografiert ist und eine Spendenquittung. Ihre Spende kommt der Restaurierung der Johanneskirche zu Gute.

Falls Sie Unterstützung oder Beratung bei der Übernahme Ihrer Patenschaft benötigen, steht Ihnen unser Sternenteam gerne zur Seite. Bitte melden Sie sich in diesem Fall einfach im Gemeindebüro und vereinbaren einen individuellen Beratungstermin.

Weiter zur Webseite
 

Spendenbarometer Johanneskirche - Spendenziel für die Innensanierung erreicht!

Foto: Klaus Wahl

Über ein Jahr lang strahlt die Johanneskirche nun bereits im neuen Glanz – und nun ist auch das Spendenziel von 180.000 Euro für die Innensanierung erreicht! Herzlichen Dank an alle, die dies ermöglicht haben!

Viele Menschen sind schon zu stolzen Paten eines der 755 Sterne an der Decke der Johanneskirche geworden! Natürlich besteht auch weiterhin die Gelegenheit, eine solche Patenschaft zu übernehmen und sich selbst oder anderen damit eine Freude zu bereiten. Unternehmen Sie einfach mal eine virtuelle Wanderung über den Sternenhimmel und suchen sich Ihren Stern aus! Die Gelegenheit dazu haben Sie unter sterne.triangelis.de/index.php Selbstverständlich ist es auch nach der Renovierung weiterhin möglich für den Erhalt und laufenden Betrieb der Kirche zu spenden.

TRIANGELIS-Spendenkonto: 62243
Rheingauer Volksbank, BLZ 51091500, „Projekt Johanneskirche“
IBAN DE31 5109 1500 0000 0622 43
BIC GENODE51RGG 

 

Losung des Tages

Freitag, 28. April 2017:
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben.
Daniel 3,28

Nächste Gottesdienste

Frauenkreis lädt ein zu Geschichten von und mit Leila Emami

Am Donnerstag, dem 11. Mai 2017 um 19.00 Uhr ist die Rheingauer die Autorin Leila Emami im Frauenkreis im evangelischen Gemeindehaus in Erbach mit ihren Geschichten um den ersten Wellensittich-Detektiv der Welt zu Gast! Leila Emami ist im Rheingau vor allem durch ihre Krimiwanderungen mit Wolfgang Blum bekannt, wofür sie die Geschichten um den ersten deutschen Wellensittich-Detektiv „Herr Hitch“ geschrieben hat. An diesem Abend liest sie aus ihrem Buch: "Holla und Hitch im Mords-Mittelrheintal" und entführt ihre Zuhörer u.a. nach Bingen auf den Rochusberg. Herzliche Einladung zu einem vergnüglichen Abend - wie immer sind auch Gäste herzlich willkommen!  

Vater-unser-Quiz zum Reformationsjubiläum

An kreativen Ideen mangelt es nicht im 500. Jubiläumsjahr der Reformation. Auf www.reformaction.de können Sie sich über besondere Challenges und Projekte informieren oder auch selbst kreativ werden.
Ein Beispiel von vielen ist die Sammlung von 500 Einspielungen des Vater unser in 500 verschiedenen Sprachen oder Dialekten. Hier können Sie am Vater-unser-Quiz teilnehmen oder auch selbst ein Vater unser in der eigenen Sprache hochladen.

Kostenlose KirchenApp mit Gottesdiensten und Informationen

KirchenApp

Unter dem Link erhalten Sie eine App des Dekanates Wiesbaden mit Einspielungen unseres Singkreises und vielen nützlichen Informationen rund um Kirche.

Es lohnt sich!

Diese Website erhielt den Goldenen Webfish 2011 Mehr