Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich

Wir freuen uns, Ihnen hier unsere Gemeinde und unsere vielfältigen Angebote vorzustellen und Sie über unser Kirchenleben zu informieren.
Herzlich willkommen - schauen Sie sich gerne um!

  

Ein ganzes Heft voller Nächstenliebe - gerade erschienen: die Sommer-STIMME!

Eine ganze STIMME voller Nächstenliebe! Die Sommerausgabe unseres Gemeindebriefes hat die Diakonie zum Thema, den sozialen Dienst der Evangelischen Kirchen. 

Damen aus dem TRIANGELIS-Besuchsdienstkreis erzählen von ihren Freude stiftenden Geburtstagsvisiten bei den Seniorinnen und Senioren von TRIANGELIS, Isolde Wende, Flüchtlingsbeauftragte des Kirchenvorstands, berichtet von den hilfreichen Flüchtlingsaktivitäten in unserer Gemeinde, unser neuer Pfarrer, Lothar Breidenstein, stellt sich vor und wie immer wirft die STIMME auch einen Blick zurück: diesmal auf Johann Hinrich Wichern, der im Jahr 1849 die Innere Mission der Evangelischen Kirchen mit auf den Weg brachte und auf Elisabeth von Thüringen, ein frühes Vorbild diakonischen Wirkens, die sich im 13. Jahrhundert mit ganzer Kraft und Hingabe für Arme, Kranke und Hungernde einsetzte. Neben einer Vorstellung der Evangelischen Erlösergemeinde in Wiesbaden-Dotzheims Siedlung Sauerland und einem Bericht über die Diakonie Hessen zeigt ein Interview mit Pfarrerin Clarissa Graz schließlich ganz praktisch, wie und wo die Diakonie ihre Stimme in der Politik, gerade jetzt, im Jahr der hessischen Landtagswahlen, erhebt.

Viel Spaß beim Lesen - auch hier auf der Homepage!
 

Ausbildung für neue Teamerinnen und Teamer startet im August!

Ende August startet die Teamerausbildung für Jugendliche nach der Konfirmation, die in der Kinder- und Jugendarbeit von TRIANGELIS aktiv mitarbeiten möchten oder grundsätzlich Interesse daran haben, wie man mit Gruppen arbeitet.

An sieben Abenden erhalten sie ein umfangreiches Trainingsprogramm, das „fit“ macht, ehrenamtlich Gruppen zu leiten. Das Kursangebot unter der Leitung von Angela Weiss und erfahrenen JugendteamerInnen erstreckt sich bis Ende Oktober. Darin eingebunden ist ein gemeinsames Schulungswochenende im Taunus vom 14. bis 16.September (Kosten 30 Euro).

Die regelmäßigen Treffen finden montags von 18.00 – 21.00 Uhr im Gemeindehaus in Erbach statt.

Und zwar am: 27.08./ 03.09./ 10.09./ 24.09./ 15.10./ 22.10. und 29.10.

Die Teamerausbildung berechtigt Jugendliche ab 16 Jahren zur Beantragung der „JULEICA“-Jugendleiterkarte.

Nähere Informationen und Anmeldung ab sofort bei Gemeindepädagogin Angela Weiss (weiss(at)triangelis.de).
 

Kanufreizeit für Jugendliche im Sommer - jetzt anmelden!

Am Wochenende vom 31. August bis zum 2.September 2018 bietet TRIANGELIS wieder die beliebte Kanu-Freizeit für Jugendliche zum Paddeln auf der Lahn an!

Nach einer gemeinsamen Anreise ist die Gruppe gemeinsam zwei Tage lang auf der Lahn unterwegs, die auch für Kanu-Anfänger gut geeignet ist. Die Teilnehmenden versorgen sich an diesem Wochenende selbst: abends wird gemeinsam gekocht und bei gutem Wetter am Lagerfeuer Stockbrot gebacken. Übernachtet wird in eigenen Zelten auf zwei ganz unterschiedlichen Campingplätzen in Solms und in Odersbach.

Die Fahrt unter Leitung eines erfahrenen erwachsenen Teamer-Kreises beginnt freitags um 17 Uhr, geplante Rückkehr wird sonntags gegen 18 Uhr sein.

Im Preis von 79,- Euro pro Person ist die gemeinsame An- und Abreise in Kleinbussen, Frühstück und Abendbrot sowie tagsüber Verpflegung durch Lunchpakete, Bereitstellung von Kanus für 2 Tage (2-3 Paddler pro Kanu) sowie die Übernachtung auf Campingplätzen enthalten. Zelte müssen nach Rücksprache selbst mitgebracht werden.

Eingeladen sind alle Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren, gerne können auch Freunde mit angemeldet werden, die nicht Mitglied der Gemeinde sind. Anmeldung und Info (Anmeldeschluss: 27. Juli 2018!):
Gemeindepädagogin Angela Weiss
Tel. 0163-7816399
Email: weiss(at)triangelis.de
 

Ab Sommer ist die Pfarrstelle in Erbach wieder besetzt! Unser neuer Pfarrer stellt sich vor:

Liebe Mitglieder und Freunde der Gemeinde TRIANGELIS,

ich freue mich sehr darauf, bald Pfarrer in Ihrer Gemeinde zu sein!

Nachdem Sie nun das Wichtigste wissen, möchte ich Ihnen in wenigen Worten etwas über mich erzählen. Mein Name ist Lothar Breidenstein, ich bin 1966 im sogenannten „Marburger Hinterland“ geboren. Seit dem Abitur lebe ich – mit einigen Abstechern – in Frankfurt bzw. der Region.

Damit sind schon die beiden Pole meiner Biographie bezeichnet: Die Herkunft, ja, auch Verwurzelung in einer starken Frömmigkeit, die mir bis heute zugutekommt, und die Einwurzelung in unserer dynamischen Region mit ihrer Vielfalt, ihren Chancen und Herausforderungen. Genau das finde ich an meinem Beruf als Pfarrer so spannend: dieses Kraftfeld auszuloten, das entsteht zwischen Tradition und Gegenwart, zwischen Frömmigkeit und Zeitgenossenschaft.

Ich komme zu Ihnen aus der Martin-Luther-Gemeinde in Falkenstein im Taunus. 15 gute Jahre habe ich hier erlebt, in denen viel gewachsen ist. Was ich von Ihrer Gemeinde schon kennen lernen konnte, hat mir sehr gefallen. Das große Engagement, das ich hier sehe; die Sorgfalt, mit der die frohe Botschaft hier verkündet wird; die große Rolle, die Jugendliche hier spielen und die die Gemeinde auf die Zukunft ausrichtet. Und das Gefühl, hier herzlich willkommen zu sein!

Was ich mitbringe, so denke ich, passt zu den Menschen in TRIANGELIS. Und ich freue mich darauf, mit Ihnen herauszufinden, was wir einander geben können. Ordiniert wurde ich übrigens an der Marktkirche in Wiesbaden, so dass mein Wechsel in den Rheingau auch eine Rückkehr ist.

Ach ja: Wenn Sie mich nach meinen Leidenschaften fragen: Musik gehört unbedingt dazu! Nun wird es nicht mehr lange dauern, bis ich in den Rheingau ziehe. Ich bin sehr gespannt darauf, Sie kennen zu lernen!
  

Die Erbacher Johanneskirche sucht Sternpaten!

Seit der aufwändigen Innensanierung funkeln über 755 Sterne am Himmel der Erbacher Johanneskirche. Die TRIANGELIS-Gemeinde sucht Unterstützer, die gegen eine Spende die Patenschaft für einen Stern übernehmen möchten. Der Stern kann auf Wunsch personalisiert werden und erstrahlt dann am virtuellen Firmament.

Egal, ob mit Ihren eigenen Initialen, dem Namen eines geliebten Menschen, einem Zitat oder persönlichen Wünschen – es ist der gute Zweck, der hier zählt und leuchtet.

Als Dankeschön erhält jeder Pate eine Urkunde, auf der „sein“ Stern kartografiert ist und eine Spendenquittung. Ihre Spende kommt der Restaurierung der Johanneskirche zu Gute.

Falls Sie Unterstützung oder Beratung bei der Übernahme Ihrer Patenschaft benötigen, steht Ihnen unser Sternenteam gerne zur Seite. Bitte melden Sie sich in diesem Fall einfach im Gemeindebüro und vereinbaren einen individuellen Beratungstermin.

Weiter zur Webseite
 

 

Losung des Tages

Donnerstag, 19. Juli 2018:
In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen.
1.Chronik 29,12

Nächste Gottesdienste

Gustav-Adolf-Kirche Kiedrich
22. Juli 09:30 h

Gottesdienst, Pfr.in Schamp

Christuskirche Eltville
22. Juli 10:30 h

Gottesdienst, Pfr.in Schamp

Johanneskirche Erbach
29. Juli 10:00 h

Gottesdienst, Pfr.in Schamp

Kostenlose KirchenApp mit Gottesdiensten und Informationen

KirchenApp

Unter dem Link erhalten Sie eine App des Dekanates Wiesbaden mit Einspielungen unseres Singkreises und vielen nützlichen Informationen rund um Kirche.

Es lohnt sich!

Diese Website erhielt den Goldenen Webfish 2011 Mehr

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...